Zweck und Ziel - TuS 1904 Hohenecken

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zweck und Ziel

Jugendförderverein
Jugendförderverein TuS 04 Hohenecken

Zweck und Ziel des Jugendfördervereins TuS 04 Hohenecken e .V.

Wir streben die ideelle und materielle Förderung des Jugendfußballs an, mit dem Ziel, Kindern und Jugendliche dauerhaft für den Fußballsport zu begeistern.

Es ist unbestritten, dass der Sport für viele Jugendliche gerade das einzig übrig gebliebene Erfahrungsfeld ist, in dem sie Erfolg, Selbstbestätigung, positives Gruppenerlebnis mit Anerkennung und Gruppenerfolg erfahren können.

Das Sozialverhalten von Kindern und Jugendlichen wird im Training durch Kooperationserfahrungen gefördert. Hierbei lernen sie Teamfähigkeit, Selbstdisziplin und Verantwortungsbewusstsein und lernen sich selbst und ihre Stärken besser kennen.

Fast Nirgendwo anders können Werte wie Respekt, Toleranz und Fairplay (auch wenn das alles nicht immer einfach ist), besser, leichter und effektiver vermittelt werden als im Mannschaftssport.

Wir helfen im Rahmen unserer finanziellen Kräfte dort, wo die Möglichkeiten des TuS 04 Hohenecken  begrenzt  sind.

Außerhalb von Wasser - und Stromrechnungen, außerhalb von enormen Kosten den wichtigen Rasen bespielbar zu machen.

Dort wo leider das nötige "Kleingeld" fehlt, dort wollen wir, der Jugendförderverein des TuS 04 e.V. helfen.


Ziele für 2016

  • Für dieses Jahr ist die Anschaffung eines Defibrillators geplant.
  • Dieser kann Leben retten!!!
  • Obwohl vermeidbar und trotz stetiger Aufklärung ist der plötzliche Herztod immer noch der "Killer Nr.1" außerhalb von Kliniken.                                                   Ohne jegliche Vorzeichen beginnt das Herz zu rasen und "zittert" vollkommen unkoordiniert. Die/der Betroffene verliert das                 Bewusstsein und stirbt, wenn nicht sofort mit lebensrettenden Maßnahmen begonnen und ein Defibrillator eingesetzt wird.
  • Das Gerät, welches wir kaufen wollen ist kinderleicht und von Jedem (auch ohne medizinische Kenntnisse) zu bedienen.
  • Allein in Deutschland sterben immer noch jedes Jahr> 150.000 Menschen, egal ob jung oder alt, dick oder dünn, krank oder gesund.....
  • Wir wollen dies auf UNSERER TUS vermeiden.

Natürlich  werden wir auch weiterhin unsere Mannschaften
unterstützen und auch das Trainingsequipment verbessern.


Daher brauchen wir Sie, werden Sie Mitglied und unterstützen uns.
Für unseren TuS, unsere Kinder und Jugendlichen und natürlich auch für uns selbst.

Für jede Mithilfe sind wir dankbar.



 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü